Knie nieder


links: Normal | mitte: x-Bein | rechts: o-Bein
links: Normal | mitte: x-Bein | rechts: o-Bein

Die menschlische "Gehapparat" ist ein ausgeklügeltes System. Durch dysbalancen in der Muskulatur kann es zu Achsverschiebungen kommen. Was bedeutet das? Knickt ein Fuß ein, so verschiebt sich die Achse zur Mitte des Köpers (medial). Dadurch werden die Gelenkflächen des Knie's an den Aussenseiten mehr abgenutzt.

Das Gegenteil passiert, wenn der Fuß nach aussen wegknickt, dann verschiebt sich die Achse des Knie's nach aussen (lateral), also weg von der Körpermitte. Hier wird die Innere Gelenkfläche mehr beansprucht.

Sind die Knorpelflächen abgenutzt, so kommt es zu Reizungen im Knie. Man kann die Kniee durch Einlagen wieder in die Achse zurückbringen. Ebenfalls zur Therapie gehören Bandagenversorgungen, welche die Aussen und Innenbänder des Knie's unterstützen.