Lymphamat

Lympha-mat Gradient 300 12-Kammer System
Lympha-mat Gradient 300 12-Kammer System

Die apparative intermittierende Kompression ist neben der manuellen Lymphdrainage ein fester Bestandteil der phyikalischen Entstauungstherapie. Die Wirksamkeit dieser bewährten Behandlungsmethode ist vielfach nachgewiesen und wird in zahlreichen Studien eindrucksvoll dokumentiert.

Das seit Jahren bewährte und erfolgreiche 12-Stufen- System lympha-mat® GRADIENT ist weltweit bekannt durch seinen druckgesteuerten Kompressionsaufbau in Verbindung mit gradientem Behandlungsdruck und durch das überlappende Luftkammersystem in den Behandlungsmanschetten.

 

Janine Anton 06831/73216
Janine Anton 06831/73216
Download
Informationsbroschüre zum Lymphamat
lymphamat_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Beratung

Gerne können Sie einen Termin bei uns vereinbaren - Wir beraten Sie gerne auch telefonisch

unter Tel 06831/73216

Druckverlauf

Das 12-Stufen-Gradient-System ist für alle Einsatzgebiete der apparativen intermittierenden Kompression geeignet, insbesondere jedoch für die Therapie von lymphlastigen Ödemformen. Erhältlich sind Arm-, Bein-, Hüft- und Hosen-Manschetten.

Rezept

Der Lymphamat ist auf Rezept über die Krankenkasse vorbehaltlich eines positiven Kostenvoranschlages erhältlich.

 

Hilfsmittel-Nr.: 17.99.01.1001